Zitate Liebeskummer/Trennung (1)

Die Arbeit ist der beste Arzt für den Schmerz. In Kummer oder Enttäuschung arbeite angestrengt, und du wirst es selbst erfahren.
(Friedrich Max Müller, 1823-1900)

Eine lange Trennung aber weckt zuweilen, während sie zugleich allen Groll beschwichtigt, von neuem freundschaftliche Gefühle.
(Marcel Proust, 1871-1922)

Der Kummer, der nicht spricht,
nagt am Herzen, bis es bricht.
(William Shakespeare, 1564-1616)

Nichts schlägt tiefere Wunden als eine verlorene Liebe.
(Autor unbekannt)

Liebesfreuden dauern nur einen Augenblick,
Liebeskummer das ganze Leben.
(Jean-Pierre de Florian, (1755-1794))

Liebe vertreibt die Zeit, und Zeit vertreibt die Liebe.
(Sprichwort)

Hast du eine große Freude an etwas gehabt, so nimm Abschied!
Nie kommt es zum zweiten Male.
(Friedrich Nietzsche, 1844-1900)

Im allgemeinen unterschätzt man das Liebesleid der frühen Jugend, weil man es so leicht vergessen sieht.
(Fanny Lewald, 1811-1889)

Nun hast auch du, mein Herze,
dein großes Liebesleid,
nun bist auch du vom Schmerze
gesegnet und geweiht.

Von heut ab wird dein Klagen
nicht tändeln mehr wie einst,
und auch dein schönstes Sagen
wird sein, als ob du weinst.
(Christian Morgenstern, 1871-1914)

 (Seite 1)  weiter Weiter
Zu Seite: 1 - 2 - 3 - 4

Siehe auch: Enttäuschung und Mißerfolg