Zitate zu Geburt und Taufe (1)

Mit jedem Kind werden alle Dinge neu geschaffen, und das Weltall wird wieder auf die Probe gestellt
(Gilbert Keith Chesterton, 1874-1936)

Jedes neu geborene Kind ist ein Zeichen dafür, dass wir in die Welt vertrauen haben und für die Welt hoffen dürfen.
(Rabindranath Tagore, 1861-1941)

Denn früh belehrt ihn die Erfahrung,
sobald er schrie, bekam er Nahrung.
(Wilhelm Busch, 1832-1908)

Die Geburt bringt nur das Sein zur Welt; die Person wird im Leben erschaffen.
(Théodore Simon Jouffroy, 1796-1842)

Oh sei Willkommen, neue Seele
in dieser wundervollen Welt.
Ich hoffe, dass es dir nie fehle
an liebe, Freude, Glück und Geld.
(Bernd Walf)

Rasch bist du geboren,
Rasch bist du ein Kind.
Rasch bist du verloren;
Die Zeit vergeht geschwind.
(Maisada Manet)

Unfertig kommst Du auf die Welt,
noch ganz klein und kein rechter Held.
Doch nach und nach, Kind, gib nur acht,
wirst du allmählich fertig gemacht!
(Autor unbekannt)

Ich danke dir darüber, dass ich wunderbar gemacht bin;
wunderbar sind deine Werke;
das erkennet meine Seele.
(Psalm 139,14)

 (Seite 1)  weiter Weiter
Zu Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5

Siehe auch: Zitate Kinder