Zitate Wissen (1)

Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind.
(Autor unbekannt)

Wissen ist gut, doch Können ist besser.
(Emanuel Geibel, 1815-1884)

Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.
(Benjamin Franklin, 1706-1790)

Die Massen sind unwissend.
(Gustave Le Bon, 1841-1931)

Auf dem Weg zum Wissen begegnen uns viele Zweifel.
(Sprichwort)

Nur was wir glauben, wissen wir gewiß.
(Wilhelm Busch, 1832-1908)

Eigentlich weiß man nur, wenn man wenig weiß; mit dem Wissen wächst der Zweifel.
(Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832)

Das praktische Wissen besteht in der Verstellungskunst.
(Balthasar Gracián, 1601-1658)

Es ist nicht das Wissen allein, was uns glücklich macht, es ist die Qualtät des Wissens, die subjektive Beschaffenheit des Wissens. Vollkommenes Wissen ist Überzeugung; und sie ist´s die uns glücklich macht und befriedigt.
(Novalis, 1772-1801)

Das Wissen ist ein Quell,
der unversieglich quillt,
den nie der Durst erschöpft
und der den Durst nie stillt.
(Friedrich Rückert, 1788-1866)

 (Seite 1)  weiter Weiter
Zu Seite: 1 - 2 - 3 - 4